Rührstange Rührstange durch die Wand

Beschreibung

Für den Einbau ist eine Kernlochbohrung oder eine Aussparung durch die Behälteraußenwand erforderlich. Die Abdichtung zwischen Betonwand und Rührstange übernimmt eine Segmentringraumdichtung (bei starrem Einbau) oder eine Gummimanschettenspezialabdichtung (bei hydraulisch verstellbarem Einbau). Zur Fixierung der Rührstange bei starrem Einbau werden Abstützungen auf der Innen- und Außenseite des Behälters verwendet. Bei hydraulisch verstellbarem Einbau übernimmt eine spezielle Anschraubplatte die Fixierung. Der Einbau ist jederzeit auch nachträglich möglich.

Auf einen Blick

  • Einbau starr oder hydraulisch verstellbar möglich.
  • Der Einbau ist auch nachträglich möglich.

Anwendungsbereiche

  • Güllehochbehälter

Media

Zubehör

Zubehör

  • RECK Agrartechnik - Segmentringraumdichtung

    Segmentringraumdichtung

    Rührstange stationärer Einbau durch die Wand mit Segmentringraumdichtung

  • RECK Agrartechnik - Anschraubplatte

    Anschraubplatte

    Anschraubplatte mit Segmentringraumdichtung

+49 7374 1882 Kontakt
de